28. Wochenende in der Kaiserstadt Aachen

Weimar, auf den Spuren von Luther, Goethe und Schiller

Wir übernachten in der Jugendherberge in Aachen im Dreiländereck.

In Aachen wandeln wir auf den Spuren Karls des Großen. Sagen und Mythen um den Dombau erkunden wir vor Ort. Hier hat der Teufel seine Finger im Spiel. Ein Besuch am Dreiländerpunkt ist Pflicht, wo sonst kann man sich gleichzeitig in drei Ländern der Welt aufstellen für ein Foto? Nebenbei ist dies auch der höchste Berg der Niederlande.

Je nach Wetterlage kann ein Wanderabstecher ins Hohe Venn gemacht werden.
Bei schlecht Wetter bietet Aachen diverse Museen wie das Centre Charlemagne, wo uns abermals Kalle über den Weg laufen könnte.

Termin:

Samstag, 23.03.2019 - Sonntag, 24.03.2019

Treffpunkt um 9.00 Uhr Caritas Suchthilfen RheinBerg, Bensberger Str. 190, 51465 Bergisch Gladbach

kein eigenen Fahrzeug notwendig!

Anmeldefrist:
bis Mitte Januar 2019

Ort:

Aachen

Kosten:

25,00 € incl. Fahrt, Unterkunft im Mehrbettzimmer/ Doppelzimmer und Frühstück.

Weitere Verpflegung und evtl. Eintritte müssen selbst getragen werden

Verantwortlich:
Sarah Maul, bevorzugt über Mail und Anrufe bis 17.00 Uhr, Mobil 0151 175 43 441

Email: Sarah.maul1981@gmail.com

Ulrich Schlomske, Mobil 0157 518 210 49

Teilnahme auf eigene Gefahr

Ansprechpartner:

für die Anmeldung und Gebühr:

Peter Thölen, Caritas Suchthilfen RheinBerg, Tel. 02202 1008 201

 

Anmeldung

Ich bin damit einverstanden, dass der Verein SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich sowohl elektronisch als auch per Brief an SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V., Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln info@skm-koeln.de, veranlassen. Weitere Informationen und Widerufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. *

Veranstaltungsort